Willkommen auf den Internetseiten der Grundschule Alexandersfeld


Die Grundschule Alexandersfeld ist eine niedersächsische Schule, die am nördlichen Stadtrand von Oldenburg liegt. Sie ist eine von 28 Grundschulen in der Trägerschaft der Stadt Oldenburg. 
Die Schule wurde 1951 erbaut und hat seitdem durch Reformen sowie der demographischen Entwicklung des Ortes und den daraus resultierend erforderlichen  Baumaßnahmen eine bewegte Entwicklung hinter sich. 2001 feierte sie als Verlässliche Grundschule ihr 50-jähriges Bestehen.
Die Schule ist in allen Jahrgängen zweizügig und wird zur Zeit von 172 Schülerinnen und Schülern besucht. Seit dem Schuljahr 1991/92 gibt es an unserer Schule pro Jahrgang eine Montessoriklasse, die auch für Schüler anderer Einzugsbereiche der Stadt Oldenburg offen ist. 
In den acht Klassen liegt die durchschnittliche Schülerfrequenz bei 21 Kindern pro Klasse. 
Es unterrichten im Schuljahr 2017/18 zehn Lehrkräfte und zwei Förderschulkolleginnen die Kinder. Des Weiteren sind vier pädagogische Mitarbeiter, eine Schulverwaltungskraft und ein Hausmeister an der Schule tätig.
Um das gesamte Schulgebäude herum befindet sich ein weitläufiges Gelände mit einem großen Schulhof. Außerdem gibt es eine Sporthalle, einen Sportplatz, einen Schulgarten und zwei Innenhöfe, die im Sommer genutzt werden können.


Der Weg zu uns

Schulwegplan der Landesverkehrswacht bitte hier klicken

Quelle: http://www.landesverkehrswacht.de/fileadmin/verkehrswachten/vw_stadt_oldenburg/webbilder/Schulwegplaene/SCHULBEZIRK_ALEXANDERSFELD.pdf, 11.08.2016




















 
Grundschule Alexandersfeld zweizügig Montessori